Quitter



  • Ich habe momentan viel Zeit und spiele deshalb auch viele Spiele. Ich habe heute in mindestens 6 Spielen das Problem gehnabt, das bei der Städte und Ritter Erweiterung ein Spieler eine Stadt abbauen musste und sofort das Spiel verlassen hat, dieser wurde dann durch einen natürlich schwachen KI Spieler erstezt. Das ist doch Kacke, kann man sich nicht für die Quitter im Wiederholungsfall eine härtere Strafe ausdenken, bis hin zur Sperre? Weil für solche Spiele ist mir meine Zeit zu schade.



  • Quitter landen bei mir immer sofort in der Blockliste - genauso, wie jene, die grundsätzlich gegen schwächere Spieler spielen.
    Die Liste ist schon ganz schön lang...
    Ja, es ist ärgerlich, aber damit müssen wir wohl leben. :thumbsdown:



  • Ich bin ein solcher Quitter. Aber eben nur unter bestimmten Bedingungen. Wenn ich feststelle, dass ich offenbar gegen ein Päarchen spiele (Handel nur untereinander, Räuber immer bei mir, Zubauen von 2 Seiten, Fokus auf mir, obwohl ich mit 2 oder 3 Punkten gegen 6-7 wohl eher keine Gefahr darstelle), sorry, dafür ist mir meine Zeit dann auch zu Schade.



  • @Nimand said:

    Ich bin ein solcher Quitter. Aber eben nur unter bestimmten Bedingungen. Wenn ich feststelle, dass ich offenbar gegen ein Päarchen spiele (Handel nur untereinander, Räuber immer bei mir, Zubauen von 2 Seiten, Fokus auf mir, obwohl ich mit 2 oder 3 Punkten gegen 6-7 wohl eher keine Gefahr darstelle), sorry, dafür ist mir meine Zeit dann auch zu Schade.

    Das könnte meine Worten sein, sehr gut formuliert. Das ist mir letzte Zeit öfter passiert. Dann eben ein oder zwei Sternen weniger, aber das tue ich mir nicht an. Ich sage mir am spielen erkennt man Charakter. Obwohl der KI Spieler es auch oft machen bei den niedrichtse Punktzahl zu rauben.



  • Ich bin wahrscheinlich ein Extremfall.

    Gerade 6 Spiele in 30min gequittet, weil das Game einfach vollkommen unfair ist.
    Ich habe mittlerweile wirklich das Gefühl, dass die starken Spieler wie ich einfach eiskalt benachteiligt werden. Wenn ich sehe, dass zum Start 3x die 8 kommt, die beiden anderen Spieler jeweils Städte auf der 8 haben und ich 2x 6 Felder habe, dann hab ich schon kein Bock mehr.

    Der Würfel Algorhythmus ist einfach für die Tonne, die Programmierer kriegen das einfach nicht hin, dass es fair abläuft.

    Es gibts einfach jeder Map immer genau 2 Punkte, die ideal sind um eine Siedlung zu bauen, die anderen Felder sind massiv schlechter. Wenn du dann als 3. dran bist, hast du quasi schon verloren. Meistens sind 1 oder 2 Rohstoffe auch massiv schlecht besetzt bzw. rar. Liegen diese dann noch nebeneinander, wie soll man als 3. dann noch spielen.

    Es macht doch auch kein Sinn weiterzuspielen, wenn ein Spieler bereits doppelt so viele Punkte wie seine beiden Gegner zusammen hat. Wenn man nach 13 Würfeln nur 1 getroffen hat, verliert man einfach die Lust.
    Mir ist meine Wertung auch mittlerweile scheiß egal, ich will einfach nur fair games.


Log in to reply