Kann man Spieler zu Spielen mit Erweiterung einladen wenn diese sie nicht haben?



  • Hallo, um die Erweiterungen mit Freunden zu Spielen, reicht es als Einladender die Erweiterung zu besitzen oder muss sie jeder Mitspieler haben?



  • Hallo!

    Jede/r kann nur das spielen, was er/sie selber auch hat.
    Erweiterungen kann man also auch nur mit anderen spielen, die diese selber auch haben. ;)

    Liebe Grüße,
    Lars!



  • Alles klar, vielen Dank.



  • @Lars_E
    Nur gut dass das mit dem echten Brettspiel nicht so ist, da reicht's wenn's einer kauft... ;)



  • @Flexmaen

    Hat beides seine Vor- und Nachteile. ;)

    Die Onlineversion geht z.B. recht schnell und ohne Anfahrt und auch mal dann, wenn die eigenen Freunde gerade keine Zeit haben, das physische Brettspiel braucht weder Strom noch Internetzugang und -daten und man sitzt gesellig zusammen...
    Die Liste ließe sich weiterführen. ;)

    Wir besitzen z.B als physisches Brettspiel:

    • das Basisspiel
    • dazu die Erweiterung für 5&6 Spieler
    • die "Seefahrer"-Erweiterung
    • dazu die Erweiterung für 5&6 Spieler
    • die "Städte & Ritter"-Erweiterung
    • dazu die Erweiterung für 5&6 Spieler

    Alles in der alten Holzversion. Die Pakete alle zusammen erlauben uns zwar das Spielen mit Freunden die dann nichts dafür bezahlen müssen, aber wir selber haben dafür einiges an Geld ausgegeben...
    Dagegen sind die paar Euro, die im man im Catan Universe bezahlen muss ein echtes Schnäppchen, z.B. für das Bord Game Bundle (Basisspiel + Seefahrer + Städte& Ritter) 1.400 Catan-Gold (wenn Du z.B. 1.700 Catan-Gold für 16,99€ kaufst, bleiben Dir noch 300 für Avatare, Spieltische oder weitere Erweiterungen übrig), also schlappe 14€.

    Also mal alle oben genannten Pakete als Brettspiele preislich zusammengerechnet - da könntest Du auch locker einigen Deiner Freunde die Onlinevariante im Catan Universe bezahlen und kommst dabei preisgünstiger weg...

    Wie gesagt, es hat beides seine Vor- und Nachteile - welcher Spielspaß Dir (oder eben auch Deinen Freunden) welchen Preis wert ist, muss jede/r selbst entscheiden.

    Liebe Grüße,
    Lars_E!



  • Sicher kostet das nicht die Welt , aber so lange die Server nicht voll sind, sollte man sich vielleicht doch eine tolerantere Regel einfallen lassen, weil man derzeit auch kaum andere Online-Gegner findet, wenn man das Spiel gekauft hat.

    Auch bei den normalen Spielen steigen dauernd die Gegner aus, wohl weil sie mit ihren Freunden spielen wollen und die die Free-Version so lange probieren bis sie mit denen in einem gemeinsamen Spiel landen.

    Wenn die Regeln so sind, dass auch keine rechte Freude aufkommt wenn man das Spiel kauft, dann sollte man sie überdenken.


Log in to reply