Wahrscheinlichkeit der Zahlen nach Platzierung der Räuber



  • Hallo zusammen :)

    Ich will keine Verschwörungstheorien in die Welt setzen, aber mit euch meine Beobachtungen teilen...

    Ich weiß, das mit dem Zufall ist so eine Sache - sobald der Mensch ein Muster zu erkennen glaubt, denkt er, es ist nicht mehr zufällig -, dennoch habe ich nach monatelangem Spielen auf Catanuniverse das Gefühl, dass genau die Zahl, auf der man den Räuber platziert hat, anschließend häufiger als sonst kommt. Natürlich achtet man dann verstärkt auf genau diese Zahl, aber die Statistik beweist es auch im Nachhinein.
    Manchmal platziere ich den Räuber mit Absicht nicht auf dem sinnvollsten Feld, sondern auf einem mit einer Zahl, an der auch ich (an anderer Stelle des Spielfelds) eine Siedlung/Stadt zu stehen habe, damit diese Zahl dann häufiger kommt - und es klappt.

    Motiviert wurde mein Post durch meine letzten beiden Spiele: Der Räuber wird auf die 3 gesetzt, drei der nächsten vier Würfe sind eine 3... Spiel danach: Räuber wird auf die 6 gesetzt, fünf der nächsten sechs Würfe sind eine 6.

    Jetzt doch eine Verschwörungstheorie: Im Programmcode ist eine Erhöhung der Wahrscheinlichkeit für die Zahl, auf der der Räuber steht, eingebaut, damit die Wirkung des Räubers verstärkt wird.
    Falls dem so ist, dürft ihr, liebe Programmierer, das gern wieder ausbauen, ihr müsst auch gar nicht sagen, dass das eingebaut war. :P

    Wer hat schon die gleichen Erfahrungen gemacht?


  • administrators

    @Fuub said:

    Jetzt doch eine Verschwörungstheorie: Im Programmcode ist eine Erhöhung der Wahrscheinlichkeit für die Zahl, auf der der Räuber steht, eingebaut, damit die Wirkung des Räubers verstärkt wird.
    Falls dem so ist, dürft ihr, liebe Programmierer, das gern wieder ausbauen, ihr müsst auch gar nicht sagen, dass das eingebaut war. :P

    Warum sollten wir den Räuber verstärken wollen? Weil wir unseren Usern ein möglichst schlechtes Erlebnis bieten wollen? :dizzy_face:

    Zum RNG: Der sogenannte "Seed" des Zufallsgenerators wird festgelegt noch bevor das Spielfeld generiert wurde. Bedeutet also das der Basiswert von dem aus dann die Würfelergebnisse generiert werden komplett unabhängig vom Spielfeld/Spielsituation und Mitspielern ist. Deshalb ist es einfach auch Zufall sollte die Zahl auf der ein Räuber steht häufiger oder weniger häufig gewürfelt werden.


Log in to reply