hocke in einem Spiel und nichts geht mehr



  • sitze hier in einem Spiel und nichts geht mehr - lila ist dran und würfelt einfach nicht - wenn ich gehe - schlechtes Karma etc. - dieses kann nicht der Sinn sein - WO IST DIE AUSWERFKLICKSITUATION????



  • ende vom lied: ich bin mal wieder gegangen - ist doch alles Mist, wenn Spieler nicht reagieren und die anderen Spieler, die das Spiel beenden möchten, NICHTS machen können



  • das nächste Spiel, wo einer meint, ermuss nicht spielen - ABER HIER REAGIERT KEINER VON CATAN UND WIR USER KÖNNEN NICHTS MACHEN mal wieder ein Post der absichtlich [berlesen wird


  • administrators

    @Bernadette Wir bitten um Verständis, dass wir Abends und halb 11 nicht direkt auf Nachrichten von unseren Usern reagieren können. Es tut uns leid, dass es bei dir offensichtlich häufiger zu Problemen kommt. Leider können wir im akuten Fall recht wenig tun, da wir nicht "manuell" einzelne Spiele debuggen können. Sowohl deine als auch die Hinweise anderer User haben uns aber schon viel weitergeholfen. Wir werden in diesem Frühjahr einen großangelegten Umbau diverse Strukturen angehen, die den Mehrspielermodus betreffen. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir uns 6 Wochen exklsuiv mit dem Thema auseinendersetzen werden. Am Ende dieses Prozesses wird dann ein deutlich robusteres Onlineerlebnis für unsere User stehen, welches für uns oberste Priorität hat.



  • @Administrator Eine größere Zuverlässigkeit sollte wirklich die höchste Priorität haben.
    Ich beschwere mich nicht jedesmal,

    • wenn ich rausfliege, obwohl ich spiele;

    • wenn meine Mitspieler rausfliegen, obwohl sie spielen;

    • wenn ich hängenbleibe, und nichts machen kann.

    Aber es nervt an manchen Tagen wirklich sehr. :unamused:



  • @Rumpelstilzchen said:

    @Administrator Eine größere Zuverlässigkeit sollte wirklich die höchste Priorität haben.
    Ich beschwere mich nicht jedesmal,

    • wenn ich rausfliege, obwohl ich spiele;

    • wenn meine Mitspieler rausfliegen, obwohl sie spielen;

    • wenn ich hängenbleibe, und nichts machen kann.

    Aber es nervt an manchen Tagen wirklich sehr. :unamused:



  • @ Administrator:
    und der KI Spieler verweigert mal wieder das Spiel :-(



  • und wieder sehr toll - KI Spieler spielt nicht und der andere geht aus lauter Frust, man wird als Sieger gewertet und hat aber gefühlte 15 min. nichts machen können, aber man wird ja weiterhin vertröstet - und ach ja, wir haben es ja fast schon wieder halb elf .....



  • und man freut sich wie ein kleines Kind, wenn tatsächlich mal ein Spiel zuende gespielt wird ohne KI Spieler ohne kicktimer etc .....



  • und ich setze noch einen drauf: bei mir läüft der kicktimer, aber ich bin im Spiel und kann handeln und bauen .... und dann ist das Spiel vorbei, weil mein kicktimer auf Null ist - CATAN arbeitet mal an eurer Version - das kann doch so nicht weiter gehen - aber na klar, ich habe tapfer das Geld für die "tollen" Spiele bezahlt, aber ändern tut sich hier garnichts - nur Gelabbere eurer seits - man wird mal wieder vertröstet, dass "irgendwann" mal hier alles besser wird - ich warte darauf schon ziemlich lange ... ach und es ist nach elf, da ist von euch he ja keiner mehr da .... und manchmal habe ich so das Gefühl - es interessiert euch auch garnicht!



  • Nach etlichen Monaten (Jahren?) habe ich mal wieder bei Catan Universe reingeschaut. Erster Eindruck war wirklich positiv: Vieles was in der COW Standard war hat mittlerweile auch in der Catan Universe Umsetzung Einzug gehalten. Also dacht ich mir: Frisch ans Werk vieleicht macht es bald wieder richtig Spass. Und was bietet sich mehr an als gleich mal diese Seefahrer Turnier mitzuspielen. Die ersten 5 Spiele ging alles gut, aber dann wurde es chaotisch:

    1. Der Kicktimer-Bug hat auch bei mir zugeschlagen. Mitten im Spiel wird auf einmal bei allen 4 Spielern der kicktimer angezeit und läuft herunter. Dennoch läuft alles ordnungsgemäss weiter. Wir können weiter handeln, würfeln, tja bis der kicktimer auf 0 steht und (zumindest ich) rausgeschmissen werde. x ELO Punkte weg, 30 Minuten umsonst gespielt. Na ja dacht ich mir. Nur leider im übernächsten spiel exakt das gleiche Problem. Absturz in der Rangliste auf irgendwo ferner liefen.

    2. Der Timeout und das Handelmenue: Nach wie vor ist das Handeln viel zu zeitaufwendig und schlecht konzipiert. Der Button "Mehr fordern" wird nach wie vor schmerzhaft vermisst. Und wenn man ein komplexes Szenario wie GC spielt braucht man einfach durch das schlecht umgesetzte Handelsmenue und einer gewissen Überlegenszeit einfach mehr Zugzeit. Leute das ist VIEL zu wenig Zeit. Vorschlag: Stellt jedem Spieler eine Art Auszeit zur Verfügung, damit er in wichtigen Zügen einfach mehr Bedenkzeit bekommt. So ist es nach wie vor ungeeignet um Wettkampfmässig zu spielen.

    3. Wer bekommt welche Ressourcen: Es ist von absoluter Wichtigkeit zu wissen welche Ressourcen wer auf der Hand hat. Bei der aktuellen Umsetzuing der Ressourcen Vergabe bzw. beim Tausch von Ressourcen sieht man ganz kurz im vorbei fliegen wer welche Rohstoffe erhält/gehandelt/abgibt hat. Es ist aussichtslos den Überblick zu behalten. So ist es nach wie vor ungeeignet um Wettkampfmässig zu spielen.

    Daruber hinaus gibt es immer noch viele kleine Dinge (wie zB der Spielemanager oder der ingame chat) die einfach schlecht gelöst sind.

    Eigentlich alles schade und irgendwo entäuschend.



  • @Termina Das der Kicktimer Bug :alarm_clock: :boom: alle 4 Spieler gleichzeitig anzeigt und rauswirft, habe ich leider auch schon erlebt. Gott sei Dank nicht im Wettkampf, denn ich nehme daran nicht teil! :unamused: Ich weigere mich, an den Wettkämpfen teilzunehmen, solange der Server so unzuverlässig ist. Das verzerrt jede Rangliste, für so was bezahle ich doch kein Geld! :money_with_wings:



  • Ja , absolut verständlich. Mein "Vorteil" ist hier sicher das ich durch die Early access Phase (vor einer gefühlten Ewigkeit) und der Übertragung der Lizenzen von dem IPAD Vorgänger kein weiters Geld investieren musste. Aber unabhängig davon: Ich würde gern wieder Betrag x im Monat bezahlen ja wenn wenn es einfach nur funktionieren würde. Nach 3 (?) Jahren Entwicklungszeit ist man immer noch nicht annähernd an den Funktionsumfang, Bedienfreundlichkeit, der Stabiltät und der sich daraus ergebenden Spielfreude der COW herangekommen.



  • @Termina @Administrator
    Hi Termina....
    Das Schlimme ist hier auch, das ALLE Vorschläge von den Entwicklern einfach ignoriert werden.
    Etliche Verbesserungsvorschläge stehen einfach unkommentiert und ignoriert hier im Forum.
    Selbst auf Regelfehler wird nicht eingegangen, geschweige denn werden korrigiert.
    Wir haben jetzt MIte April 2019 - und wie Du weißt, haben Tinka und ich 6 Jahre lang die Einzel-CM in Playcatan/COW organisiert. www.einzel-cm.de
    Uns ist gesagt worden, dass Catanuniverse in diesem Frühjahr soweit ist, um die Meisterschaft austragen zu können.
    Nix ist passiert!
    Es gibt 2019 keinen Online Meister - niemand, der sich Online für die DM in München qualifizieren kann.
    Jede Zusage einfach nur inhaltloses Geschwafel.
    Jede Hilfe, die man angeboten hat, um die Tradition, die seit Beginn der COW 1 bei T-Online angefangen hat, hier bei Catan Universe fortzusetzen,
    wird ignoriert und mit den Füßen getreten. Es ist einfach nur frustrierend.
    Schlimm, dass Klaus Teuber (@atan) dies einfach unkommentiert geschehen lässt.

    Die Antworten von den Admins könnten auch von Eliza kommen (https://de.wikipedia.org/wiki/ELIZA)
    oder von HAL 9000 (https://de.wikipedia.org/wiki/HAL_9000)
    Es ist immer unverbindlich, oberflächlich und säuselnd inhaltslos.

    Genauso die immer wiederkehrenden vollmundigen Versprechungen, was mit den zukünftigen Updates alles behoben und verbessert werden soll.
    In mindestens 2/3 der Fälle haben diese Versprechungen der Realität anschließend nicht standgehalten. Wollen wir mal alle Ankündigungen auf Ihren
    Ausgang hin hier auflisten, um mal einen belastbaren Soll/Ist Vergleich zu haben?
    Oder um es mit den von Euch gewählten Worten zu sagen:
    Das Onlineerlebnis hier auf Catanuniverse erfüllt nicht die Erwartungen, die man heute an so eine Plattform stellt.

    Man muss nicht glücklich sein, wenn man ein Spiel ohne Abbrüche beenden darf.
    Man muss nicht glücklich sein, wenn einige Regeln des Orginalspiels umgesetzt sind.
    Man muss nicht glücklich sein, wenn einige Fehler nach Monaten behoben werden, die eigentlich gar nicht mehr in dieser Häufigkeit hätten auftreten dürfen.

    So etwas sollte selbstverständlich und eine Grundbedingung dafür sein, dass man sich überhaupt traut, so ein Projekt aus der Testphase heraus zu heben.
    Dies sind Killerkriterien, die, in Schulnoten ausgedrückt, zwangsweise ein ungenügend nach sich ziehen.

    Nach mindestens 5 Jahren Entwicklungszeit ist dieses ganze Projekt in der heutigen Zeit einfach nur peinlich.
    Gebt die Rechte an Facebook. Mr. Zuckerberg wird die Anforderungen innerhalb von 6 Monaten perfekt und ambitioniert
    umsetzen können. Oder an irgendeinen anderen Spieleentwickler, der weiß, worum es geht und entsprechende Fähigkeiten hat.
    Ihr bei USM habt eindeutig bewiesen, dass Ihr mit der Aufgabe überfordert seid.
    Wenn das in diesem Tempo weiter geht, können wir selbst in weiteren 5 Jahren nicht mit den Fehlerbehebungen geschweige denn Weiterentwicklungen rechnen.

    Aber vielleicht spielt die Zeit für Euch und Klaus Teuber passt die Regeln an. - Wäre einfacher und schneller!

    Sorry für die deutlichen Worte - aber ich bin in den letzten Tagen mehrfach rausgeflogen und sehr frustriert... merkt ihr - oder?

    CETERVM CENSEO LVDVMCATANEM CONSERVANDAM ESSE

    2


  • Ah Honie altes Haus :-) Schön dich mal wieder zu lesen. Klingt viel Frust aus deinen Worten, leider.
    Das ist in der Tat alles sehr schade. Ich erinnere mich noch mit wie viel Hoffnungen viele der neuen Plattform entgegen gefiebert haben. Ohne jetzt Besserwisserisch zu erscheinen: Bereits als ich die allerersten screenshots gesehen habe (die man uns als pre- pre-release verkaufen wollte ...) hat sich gezeigt das USM andere Schwerpunkte (Massenmarkt) setzen wollte als uns alten COWlern eine neue (Wettkampf) Plattform zu bieten.

    Schon die Idee ein Spiel wie SvC aufs Handy zu bringen um es mal nebenbei in der S-Bahn zu spielen ist ein Witz. Den möcht ich sehen der sich mehrere Stunden (was nun mal ein GC + SR schnell dauert) SvC am Handy antut.

    Und beide communities zusammen zu bringen geht halt nicht. Dem Massenmarkt ist es doch vollkommen egal ob jede Regel 100 prozent korrekt umgesetzt wurde, die meisten kennen die detail Regeln ja nicht mal. Demzufolge Prio 0 für USM

    Die Stabilität, naja ärgerlich aber eigentlich auch nicht so wichtig. Gibt ja die KI (eigentlich verdient sie den Namen nicht ...) die beim Ausfall weiterspielt oder du startest halt ein neues Spiel -> Prio 1 für USM

    Damit ist es tot für Leute wie uns. Es ist ne Katastrophe das es keinen Online Meister mehr geben wird. Ich bin sehr traurig das hören zu müssen, hatte es aber schon befürchtet nachdem die COW ganz abgeschaltet wurde. Naja, ich hab auf das "Spiel am Tisch" zurück geschaltet und werd dieses Jahr auch in München sein. Vileicht trifft man sich ja.



  • @Termina
    Deine Analyse trifft ziemlich genau ins Schwarze...
    Anderer Markt, Andere Zielgruppe, Andere Kunden...

    Umso ärgerlicher, dass die Lizenzinhaber es nicht gestatten, dass wir das alte System (Playcatan) als Verein in geschlossener Form
    für unsere ambitionierteren Spielereien auf eigene Kosten weiter betreiben.
    Angeblich wegen der nicht vorhandenen Eignung für die EU-DSGVO - die sich allerdings mittlerweile nach knapp einem
    Jahr als fast zahnloses Ungeheuer geoutet hat.

    Dann freue ich mich auf München. Ich konnte mich in Bielefeld für die DM qualifizieren.
    Könnten wir ja mit einem Besuch bei USM verbinden... ;)

    CETERVM CENSEO LVDVMCATANEM CONSERVANDAM ESSE

    0

Log in to reply