Computer zieht immer beim Punkte Schwächeren



  • Hallo,
    weiß, das Thema kam schon öfters, aber wurde nie was gemacht, habe ich das Gefühl.
    Das ist schon ne Schweinerei.

    Aber was ich auch von vielen Spieler nicht fair finde, ist das wenn ein Computer mitspielt, dass man statt beim Computer (der mehr Punkte hat) beim anderen menschlichen Spieler zieht, der sowieso schon am verlieren ist. Beim Brettspiel würde man auch nicht so spielen. So macht das Spiel keinen Spaß.

    LG
    Virus



  • Das kann ich gut nachvollziehen....

    Allerdings spielen die meisten um ELO Punkte .. und da spielt die KI nun mal keine Rolle.
    Es macht keinen Sinn gegen die KI zu spielen, da sie nicht gewertet wird, sondern nur mit dem
    Punktestand, die der Spieler hatte, als er das Spiel verlassen hat.

    Und da es keine Motivation gibt gegen die KI zu spielen, spielt man halt gegen den übrig gebliebenen Spieler.

    Besser wäre es, wenn die KI deutlich stärker gegen den Führenden spielen würde.
    Ich habe aber auch schon Stehversuche der KI gesehen, die 4-5 Runde vor dem letzten Punkt nur
    unsinnige Züge gemacht hat, so dass sie bloß nicht gewinnt...

    Die KI gewinnt nur, wenn sie es wirklich nicht vermeiden kann. Aber bis kurz vor Schluss ist sie unfähig
    die Gesamtsituation zu bewerten und gegen den Führenden zu spielen und spielt lieber für sich, um
    eigene Punkte zu machen und zur Not den anderen gewinnen zu lassen.

    Mehr Uneigennützigkeit und Teamgedanke würde ihr gut tun - wie in einem Spiel unter Menschen üblich

    CETERVM CENSEO LVDVMCATANEM CONSERVANDAM ESSE

    1

Log in to reply