Duell - "Fehde" hat nicht funktioniert...?



  • hallo, bei dem Ereignis "Fehde" heißt es: "Wer den Stärkevorteil besitzt, wählt 3 Gebäude des Mitspielers aus. Eines davon muss der Mitspieler entfernen und unter einen passenden Nachziehstapel schieben." Ich hatte den Stärkevorteil und habe auch drei Gebäude des Gegners (alle drei, die er hatte) angeklickt, so dass sie gelb umrandet waren. Leider lief aber mein Zugtimer einfach weiter ab. Das kleine schwarze Kästchen oben sagte, ich muss noch drei Gebäude auswählen... Ich hab dann wie irre auf dem Bildschirm gesucht, ob ich meine Auswahl noch irgendwo durch einen Mausklick bestätigen kann bzw. muss und dann hat mich das Programm "wegen Inaktivität" auch schon aus dem Spiel geworfen :-(
    Jetzt meine Frage: War das ein Bug oder hab ich etwas vergessen/falsch gemacht?



  • Wenn ich mich nicht irre, dann müssen bei der Fehde die Karten nicht gelb sondern orange umrandet sein. Wenn dein Gegner nur 3 Gebäude hatte, sollten diese bereits automatisch orange umrandet gewesen sein. Wenn du sie nochmals ausgewählt hast, dann hast du sie eigentlich wieder "abgewählt" und du konntest nichts mehr machen. Du hättest sie -nachdem sie gelb umrandet waren- einfach wieder auswählen müssen (orange umrandet) und dann bestätigen müssen.



  • Aha, vielen Dank für die Erklärung. Ist ja eigentlich auch gut, dass das Programm die Auswahl schon selber macht, wenn es - wie in meinem Fall - gar keine andere Möglichkeit gibt. Man muss es halt nur wissen ;-)


Log in to reply