Nach Einwechseln eines Computerspielers friert das Spiel ein



  • Gerade eben wieder mal passiert: Ein Spieler kommt nicht zurück, der Computerspieler übernimmt, bleibt jedoch inaktiv. Das Spiel geht nicht weiter...

    1. Problem: Immer wieder trifft man auf unmögliche Spieler, die aber nicht blockiert werden können. Hebt bitte die lächerliche 100er-Grenze auf!


  • Großes Problem ist auch das kein Spieler mehr zurückkommen kann...



  • @P3tra
    Innerhalb von zwei Minuten hat ein Spieler normalerweise die Möglichkeit zurück zu kommen. Dass es danach nicht mehr möglich ist zurückzukommen, ist in den allermeisten Fällen im Sinne der Mitspieler absolut richtig.



  • @Suser Wie kann er zurückkommen wenn in Realität innerhalb dieser 2 Minuten nicht rausgeschmissen wird?


  • administrators

    @P3tra Wir unstersuchen hier greade ganz genau alle Möglichekeiten, in denen Spieler eine solche Situation vielleicht sogar provozieren können. Wie @Suser richtig schrieb, hat jeder Spieler insgesamt 120 Sekunden Zeit während einer Partie sich neu zu verbinden, sollte er/ sie die Verbindung verlieren.
    Insgesamt 120 Sekunden bedeutet, dass der Timer sich "merkt" sollte jemand schon einmal in einer Partie für z.B 30 Sekunden nicht verbunden gewesen sein. Für eine erneute Verbindung bleiben dem Spieler dann nur noch 90 Sekunden.
    Damit wollen wir verhindern, dass Spieler gezielt immer wieder die 120 Sekunden ausnutzen.


Log in to reply