Unmöglicher Würfel-Generator!



  • Mal abgesehen von den unzähligen anderen Fehlfunktionen, ist der Würfelgenerator das Letzte! Habe inzwischen über viele Spiele hinweg die Erfahrung gewonnen, dass die 6 nur in Ausnahmespielen mal häufiger fällt. Dafür kann man fast immer darauf wetten, dass die 8 pausenlos gewürfelt wird. Wo ist hier die Balance???



  • @Charmeur
    Von wie vielen Spielen redest du?
    Hast du die Würfelstatistiken dieser Spiele gesammelt?



  • Gebe meinem Vorredner vollkommen Recht! Aber immer wenn man Euch sagt, dass die Programmierung des Würfels absolut schlecht ist, kommt Ihr damit, es sei alles in Ordnung!

    Pauschal kannst du in den ersten 20 Würfen davon ausgehen, dass die 7 mindestens 8 Mal rollt und dann sucht sich das System 1-2 Zahlen aus, die dann laufend gerollt werden, beispielsweise 5 Mal die 5, 5 Mal die 10. Bleiben 3 Würfe über, das sind dann noch vollkommen realistische 12, 11 und 2. Klar, kann Mal passieren. Aber nicht hier, hier ist das Usus. Und zwar in jedem verdammten Spiel.

    Und wenn Euch Administratoren mein Ton nicht gefällt, tut es mir leid. Ich schreibe es frisch nach einem Spiel, wo genau das wieder passiert ist und der Ärger sitzt mir noch im Hals.

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs1.directupload.net/images/180210/h38t9lxy.png[/IMG][/URL]

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs5.directupload.net/images/180210/uhukmns7.png[/IMG][/URL]

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs1.directupload.net/images/180210/xk368mbk.png[/IMG][/URL]

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs1.directupload.net/images/180210/pbxjftvv.png[/IMG][/URL]

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs1.directupload.net/images/180210/fmhn3w62.png[/IMG][/URL]



  • Ich habe mal was beobachtet, was mir echt zu denken gibt.

    10 Spiele in Folge, kriege ich nicht einen Erfinder. Aber mein Nebenmann, kriegt jedes Spiel 3. Außerdem rollt jede 7 bei ihm. Dazu bekommt er sämtliche Spione und ohnehin die besseren Karten. Das kann einfach kein Zufall sein. Man hat nicht die geringste Chance, der Nebenmann lenkt das Spiel und man ist absolut machtlos. Kein Wunder, dass man dann schnell wütend wird oder das Spiel aus Frust vorzeitig beendet. Man hat manchmal einfach das Gefühl, dass noch VOR dem Spiel vom Computer entschieden wird, wer gewinnen soll und somit gewinnt er dann auch, weil er ständig die besseren Karten bekommt.

    Bei mir ist es so, ich kriege ständig nur dämliche Siegpunkte oder Intrigen, bin dazu dann noch angreifbar und machtloser.
    Alles in allem ist dieser Server die reinste Frustration. Von dem ständigen "Hängen" oder der künstlichen Dummhe...äh Intelligenz mal ganz ab.



  • @BuIIDoG die Aussage, dass du in 10 Spielen keine einzige Erfinderkarte bekommst ist nur dann wirklich aussagekräftig, wenn du auch Weiterentwicklungen im Bereich der Wissenschaft besitzt und auch ein paar Karten bekommst. Wenn du nur z.B.: im Bereich Handel eine Entwicklung hast, ist es nur schwer möglich einen Erfinder zu bekommen. ;)

    Auch ist es soweit ich weiss kein Nachteil, einen Siegpunkt zu ziehen, aber du kannst natürlich trotzdem Recht haben, mit deinen Beobachtungrn.

    "When you don't know what you should do, look to the stars, they will always shine for you."

    0


  • Ich bin nicht ganz blöd. Natürlich weiß ich, dass ich einen Erfinder nur dann bekommen kann, wenn ich Wirtschaftskarten habe. Die habe ich und bekomme dennoch nie einen.

    Nachteil an einem Siegpunkt? Einfach. Spiel beginnt, es rollen viele Karten, Handelsmeister, Hochzeit etc. Du bekommst einen Siegpunkt, alle anderen Handelsmeister und Hochzeit... und weil viele Spieler nicht nachdenken und realisieren, dass du lediglich führst, weil du einen Siegpunkt hast, landet jede 7 auf dir und du wirst durch die genannten Karten beraubt... zu Beginn eines Spiels ist ein Siegpunkt das nervigste was du kriegen kannst.



  • @BuIIDoG da hast du natürlich recht, wenn die anderen Spieler weniger erfahren sind ist ein Siegpunkt weniger gut, gleiches gilt schließlich auch für die Längste Handelsstraße. Auch beim Basisspiel ist am Anfang ein Siegpunkt die schlechteste Karte, jedoch gibt es bei Städte und Ritter definitiv schlechtere Karten, die du am Anfang bekommen kannst und am Ende eines Spieles wird ein Siegpunkt sowieso zu einer der wertvollsten und besten Karten.

    "When you don't know what you should do, look to the stars, they will always shine for you."

    0

Log in to reply