Es ist doch Verarschung



  • Also ich habe nun ja auch im Englischen Forum gelesen das der Würfel alles andere als Zufällig "fällt"
    Es kann doch nicht angehen das man überhaupt keine Chancen hat nur weil man in diesem Spiel die Falsche würfelfolge erwischt hat und leer ausgeht.
    Ich habe Screens wie 1 Spieler 12 zu 3 gewinnen könnte da nur sie karten bekommen hat. Ich schaute 5 Runden und ganze 8 Runden dran und habe keine karten bekommen.
    Ich möchte nun von einem Admin eine Antwort warum die Programmierung des Würfels so zum (Entschuldigung) kotzen ist. Sowas ist Verarschung. Wenn ihr mit einem Wert arbeitet der anzeigt wie gut ein Spieler ist könnt ihr sowas nicht bringen.
    Geld zurück???? Wäre man ne nette Geste oder ne kostenlose Erweiterung weil ich bin echt sauer. Jahrelang spiele ich nun das "Original" Catan das Teuber seinen Namen für so einen .... Her gibt ist kaum zu glauben.



  • Der Zufallsgenerator beim Würfeln ist in vielen Spielen ein Thema. Wir können euch versichern, dass die Würfelergebnisse in Catan zufällig generiert sind und sie werden in keiner Weise manipuliert.

    Nach einigen Runden Würfelpech kann sich erfahrungsgemäß das Gefühl einstellen, dass andere Spieler durch die Würfel „begünstigt“ werden. Dies täuscht jedoch:

    Bis die Verteilung der Würfelergebnisse dem statistisch zu erwartenden Durchschnittswert entspricht, müssen mindestens mehrere hundert Würfelergebnisse betrachtet werden. Einzelne Spiele können also einfach zufallsbedingt sehr unterschiedliche Verteilungen der Würfelergebnisse haben.

    Möchte man in Catan eine weniger zufällige Verteilung der Würfelergebnisse einstellen, dann bietet sich der alternative Würfel-Modus „Kartenstapel“ an:

    Wenn diese Option eingestellt wird, werden die Würfelergebnisse mit einem virtuellen Stapel von 36 Karten, die alle potenziell möglichen Würfelergebnisse enthalten, simuliert. Details dazu im finden sich im Catan Almanach im Spiel.

    Last but not least: Wir bei USM und exozet sind riesige Catan-Fans. Niemand von uns hätte Lust ein Spiel zu spielen, welches auf unfairen Würfeln basiert. Während der Entwicklung unserer Catan-Spiele haben wir selber viele hunderte Male gespielt. Dabei kam und kommt es immer noch vor, dass wir mehrere Spiele nacheinander gewinnen oder verlieren. Einfach weil wir Würfelpech oder Würfelglück haben – wie es beim Brettspiel eben auch passieren kann.



  • @Administrator said:

    Der Zufallsgenerator beim Würfeln ist in vielen Spielen ein Thema. Wir können euch versichern, dass die Würfelergebnisse in Catan zufällig generiert sind und sie werden in keiner Weise manipuliert.

    Nach einigen Runden Würfelpech kann sich erfahrungsgemäß das Gefühl einstellen, dass andere Spieler durch die Würfel „begünstigt“ werden. Dies täuscht jedoch:

    Bis die Verteilung der Würfelergebnisse dem statistisch zu erwartenden Durchschnittswert entspricht, müssen mindestens mehrere hundert Würfelergebnisse betrachtet werden. Einzelne Spiele können also einfach zufallsbedingt sehr unterschiedliche Verteilungen der Würfelergebnisse haben.

    Möchte man in Catan eine weniger zufällige Verteilung der Würfelergebnisse einstellen, dann bietet sich der alternative Würfel-Modus „Kartenstapel“ an:

    Wenn diese Option eingestellt wird, werden die Würfelergebnisse mit einem virtuellen Stapel von 36 Karten, die alle potenziell möglichen Würfelergebnisse enthalten, simuliert. Details dazu im finden sich im Catan Almanach im Spiel.

    Last but not least: Wir bei USM und exozet sind riesige Catan-Fans. Niemand von uns hätte Lust ein Spiel zu spielen, welches auf unfairen Würfeln basiert. Während der Entwicklung unserer Catan-Spiele haben wir selber viele hunderte Male gespielt. Dabei kam und kommt es immer noch vor, dass wir mehrere Spiele nacheinander gewinnen oder verlieren. Einfach weil wir Würfelpech oder Würfelglück haben – wie es beim Brettspiel eben auch passieren kann.

    Dann erklärt doch bitte dieses Phänomen, dass hier https://forum.catanuniverse.com/topic/2565/update-20-dice-rolls-no-longer-random/39 dokumentiert wurde.

    Ich rechne euch gerne die Wahrscheinlichkeit dafür aus, dass dieses so zufällig passieren kann.
    Dass zu diesem Thema keine Antwort - und schon gar keine hinreichend befriedigende - von Euch gekommen ist,
    schürt natürlich solche Mutmaßungen...

    Auch bei der "Zufallsmap", die vor dem letzten Update nicht wirklich immer zufällig erstellt wurde, habt ihr erst nach
    erheblichen Protesten der Userschaft reagiert und musstet dann doch einräumen, dass der Fehler bei Euch lag.

    Nehmt doch bitte einfach die Hinweise Ernst und geht dem nach. Ein Mitloggen der Würfel und Vergleich auf identische Sequenzen,
    dürfte doch kein Problem sein.

    CETERVM CENSEO LVDVMCATANEM CONSERVANDAM ESSE

    0


  • @Administrator said:

    Der Zufallsgenerator beim Würfeln ist in vielen Spielen ein Thema. Wir können euch versichern, dass die Würfelergebnisse in Catan zufällig generiert sind und sie werden in keiner Weise manipuliert.

    Hahaha...proven and documented as false by several people. See honie's link.



  • Ich bin nun Mitlerweise bei Elo 917 angelangt (ganz toll) da ich nun 5 Spiele erneut nur mit 3 Siegpunkten verloren habe. Die anderen Beiden Spieler haben mit 4,3, 11 und 8 Soviel abgeräumt das ich mit meinen Zahlen, 6,5,9,10 null Chancen hatte. Und das bei einem 11 Siegpunkte Spiel. Es macht keinen Spaß mehr wirklich, Ich werde wegen diesem Elo auch in keiner Gilde aufgenommen...

    Meine Vermutung ist eher das wenn "wichtige" Ressourcen auf Zahlen wie 11 oder 3 liegen das diese vom Würfel begünstigt werden, wie ich darauf komme? Ich hatte Stein auf 6 und das wurde eben 2 mal nur gewürfelt, die 11 jedoch geschlagene 9 mal!!
    Zufall ist das Garantiert nicht.

    Eine Zufriedenstellende Standart Antwort kam vom Admin, mehr auch nicht.
    Man fühlt sich als Zahlender Kunder wirklich verarscht.


  • administrators

    @Honie said:

    Nehmt doch bitte einfach die Hinweise Ernst und geht dem nach.

    Das tun wir. Auch wenn wir nicht jeden Thread im Forum kommentieren können, lesen wir doch alle Feedback-Themen und leiten die Informationen daraus an das Entwicklerteam weiter.


Log in to reply