... und plötzlich war ich in der falschen Gilde (und meine eigene Gilde wurde gelöscht)



  • Eben ist ein sehr skurriler und leider auch ärgerlicher Bug aufgetreten.

    Als ich ingame gerade die Seite der von mir gegründeten Gilde "Rivals for Catan" aufrufen und die "Gildennachricht des Tages" ändern wollte, stellte ich mit Entsetzen Folgendes fest:

    1. Ich war nicht mehr Mitglied in meiner eigenen Gilde. Stattdessen war ich Mitglied bei "Catan Universe".
    2. Meine eigene Gilde ("Rivals for Catan") hatte aufgehört zu existieren; sie ließ sich über die Suchfunktion nicht mehr finden und meine drei ehemaligen Gildenmitglieder wurden mir in meiner Freundesliste plötzlich als keiner Gilde zugehörig angezeigt.

    Dies geschah komplett ohne mein Zutun. Wie kann so etwas passieren?

    Ich habe nur eine einzige halbwegs plausible Erklärung: Vor über zwei Wochen, kurze Zeit nach der Erstellung meines Accounts und meinen ersten Gehversuchen in der Welt von Catan Universe, sendete ich einen Mitgliedsantrag an eine Gilde (ich glaube, es handelte sich hierbei um Catan Universe - die Gilde, in die ich heute aus heiterem Himmel zwangsversetzt wurde), der tagelang unbeantwortet blieb. Nach mehreren Tagen war ich die Warterei schließlich leid und gründete meine eigene Gilde ("Rivals for Catan").

    Es muss wohl so gewesen sein, dass der/die Verantwortliche bei Catan Universe gerade eben mit zweiwöchiger Verspätung meinen Mitgliedsantrag angenommen hat und hieraus die oben beschriebenen Konsequenzen entstanden sind.

    Falls dies der Grund sein sollte, bestünde hier natürlich dringenster Nachbesserungsbedarf. Es kann nicht sein, dass Spieler, deren Mitgliedsanträge bei einer bestimmten Gilde unbearbeitet bleiben, mehrere Wochen später aus ihrer eigenen neu gegründeten Gilde gerissen und die GIlde sogar komplett gelöscht wird. Für den Gildengründer und die neu geworbenen Gildenmitglieder ist das eine Zumutung.

    Oder könnte es eine andere, noch abwegigere Erklärung für das Phänomen geben? In Anbetracht der Absurdität der Ereignisse stelle ich hier vorsichtshalber einmal klar: Ich leide nicht unter Wahnvorstellungen und befinde mich auch nicht im Drogenrausch. Im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bekunde ich, dass ich die Gilde "Rivals for Catan" zu 100% nicht selbst aufgelöst und der Gilde "Catan Universe" auch zu 100% nicht aus freien Stücken beigetreten bin.

    Ich bin den vielen Bugs auf Catan Universe gegenüber ja wirklich sehr tolerant und bemühe mich, stets geduldig und verständisvoll zu sein. Aber ein manchmal nicht funktionierendes Handelsschiff oder eine nicht vorhandene Time-out-Funktion sind das Eine. Der hier beschriebene Fall erreicht in Bezug auf seine Geeigneitheit, größtmögliche Frustration hervorzurufen, leider eine neue, gänzlich ungeahnte Dimension.

    In den letzten Tagen habe ich in meine Gilde sehr viel Zeit und Herzblut gesteckt. Die Früchte meiner Arbeit auf diese Weise zerstört zu sehen, ist wirklich überaus ärgerlich. Ich kann nur hoffen, dass meine neu geworbenen Gildenmitglieder verständnisvoll reagieren und sich meiner unter dem Namen "The Rivals for Catan" nochmals neu gegründeten Gilde ein zweites Mal anschließen.

    Für ein Feedback zu der gesamten Angelegenheit seitens Catan Universe wäre ich wirklich dankbar.

    Ich wünsche dennoch allen einen schönen Sonntag! :)

    "For God so loved the world, that he gave his only begotten Son, that whosoever believeth in him should not perish, but have everlasting life."

    1

  • administrators

    @Jesus-liebt-Dich

    Das tut mit sehr leid und dafür kann ich mich zunächst nur entschuldigen. Ich habe die Meldung bereits priorisiert weitergegeben und melde mich, sobald mir dazu mehr Informationen vorliegen.



  • Danke schon einmal für die Rückmeldung. Der Schaden ist mittlerweile glücklicherweise behoben, die Gilde neu gegründet und weiterhin am florieren... :)

    Es bleibt zu hoffen, dass sich so etwas nicht wiederholt...

    "For God so loved the world, that he gave his only begotten Son, that whosoever believeth in him should not perish, but have everlasting life."

    0

  • administrators

    @Jesus-liebt-Dich

    Der Fehler wurde gefunden und wird dann mit dem nächsten Hotfix behoben werden. Vielen Dank für deine Meldung - damit konnten die Kollegen das Problem gut identifizieren.



  • Danke für die Rückmeldung, das freut mich zu hören. LG

    "For God so loved the world, that he gave his only begotten Son, that whosoever believeth in him should not perish, but have everlasting life."

    0

Log in to reply