2 Spieler + 1 KI -> irgendwann friert das Spiel ein



  • Hallo,
    immer öfter kommt es vor, dass Spieler ohne Siegchancen einfach (weil ohne Konsequenzen) aussteigen, dann geht das Spiel ja erstmal weiter. Doch man kann trotzdem kaum ein Spiel zu Ende spielen, weil sich das Spiel, wenn der KI dran ist, irgendwann einfach aufhängt und dann geht nichts mehr, auch rejoin hilft nichts.

    Und mal ne ganz doofe Frage: Warum kann man nach zwei Spieleraustritten nicht einfach gegen zwei Computergegner zu ende spielen? Ist das so schwer umzusetzen?


  • administrators

    @jules1500 Wenn die KI in einem Spiel hängt, lasst uns bitte wissen in welcher Spielsituation dies passiert ist. Dann können wir den Fehler analysieren und beheben. Spiele werden beendet, wenn nur noch ein menschlicher Spieler in der Partie ist, da so keine Wertung möglich ist. Wenn dies aber von weiteren Spielern gewünscht wird, werden wir diese Möglichkeit prüfen.



  • Hi,
    aber das bedeutet doch, dass man als einziger noch im Spiel verbliebener Spieler durch die fehlende Wertung bestraft wird, weil man ja höchstwahrscheinlich gewonnen hätte. Damit haben die Quitter doch ihr Ziel erreicht, das kann doch nicht im Sinne eines fairen Spiels sein.

    Was passiert denn aktuell mit den Wertungen von Spielern, die das Spiel verlassen?


  • Moderators

    @jules1500 Das sehe ich auch so. Wenn beide Spieler das Spiel verlassen, sollte eine zweite KI einspringen um das Spiel zu Ende zu führen. Ich habe diese Situation leider auch schon mehrfach erlebt, dass der letzte menschliche Spieler ging. Einmal, weil das Spiel für ihn quasi erledigt war, frecherweise sogar mit Ankündigung "Glückwunsch" geschrieben und gegangen, obwohl ich meinen Siegeszug noch nicht beendet hatte und ein weiteres Mal, weil ich eine Straße genommen habe um selbst dorthin zu bauen.

    alt Jetzt noch anmelden zum großen Community Offline Treffen auf Schloss Buchenau vom 01.06.2017 - 05.06.2017 (Pfingsten) Mehr Infos auf www.offline-treffen.de

    0


  • Das meine ich. Das ist ne Sauerei!

    alt


  • administrators

    @jules1500 Aktuell werden diese Spieler mit einem schlechten Karma "bestraft". Bedeutet also, dass sie in Zukunft nicht mehr unbedingt mit Spielern mit guten Karma in ein Spiel kommen (abhängig davon, wie oft sie Spiele verlassen). Wir beobachten aber die Situation genau und sind bereit auch weitere Schritte gegen Spieler einzuleiten, die absichtlich Partien verlassen. Ein genereller "blanko Sieg" für den letzten verbleibenden Spieler ist eine zweischneidige Sache. Ich stimme zu, dass es mehr als ärgerlich ist kurz vor Ende der Partie sitzen gelassen zu werden. Auf der anderen Seite würde ein solche Mechanik (Sieg für den letzten verbleibenden Spieler) zum Missbrauch einladen. So könnten Spieler andere in der ELO nach oben pushen, indem sie immer wieder gezielt Partien starten und dann abbrechen.


  • Moderators

    @Administrator Es soll keinen automatischen Sieg für den letzten geben. Aber es muss die Möglichkeit geben, als letzter lebender Spieler, das Spiel zu Ende spielen zu können, egal ob dann ein Sieg oder eine Niederlage dabei herauskommt.

    Daher war mein Vorschlag, dass hier eine zweite oder gar eine dritte KI einspringt um die Partie sauber zu Ende spielen zu können.

    alt Jetzt noch anmelden zum großen Community Offline Treffen auf Schloss Buchenau vom 01.06.2017 - 05.06.2017 (Pfingsten) Mehr Infos auf www.offline-treffen.de

    0


  • @Dotti @administrators Genau, niemand fordert einen automatischen Sieg. Aber wenn es einen Singleplayermodus mit KIs und wenn ein Spieler durch einen KI ersetzt werden kann, warum nicht auch zwei?
    Es ist sogar schon so weit, dass ich überlegen muss, ob ich den Überläufer, Diplomat etc. wirklich einsetzen soll, weil ich befürchten muss, dass der Spieler dann abbricht.

    Dieses Karmasystem mag ja gut gemeint sein, aber es ist viel zu schwammig und zu intransparent, es muss klare und strenge Regeln geben. Wer absichtlich aussteigt, mind. 24 Stunden Sperre o. Ä.


  • administrators

    @jules1500 Danke für das Feedback und die Klarstellung. Ich werde die Problematik - wie von euch hier geschildert - weiterleiten.



  • gerade wieder ein Spiel abgebrochen worden, weil meine Gegner durch die Babaren eine Stadt verloren haben. Wie lange soll diese Schönwetterspielerei denn noch weitergehen? Wann gibt es denn endlich mal positive substantielle Änderungen?
    Und damit meine ich nicht sowas wie neue Farben (zwei der Gelbtöne sind übrigens nur schwer voneinander zu unterscheiden) oder neue Frisuren im Charakter oder so ein Quatsch!

    Bitte investiert die Zeit in die Verbesserung bzw. erstmal die Herstellung der Spielperformance, wenn ihr wollt, dass irgendjemand auch nur einen einzigen Euro in dieses Spiel steckt.

    Das Spiel macht eigentlich sehr viel Spaß, es sieht auch gut aus, aber diese Umstände machen es nahezu unspielbar ...


Log in to reply