Zahlenchips liegen immer noch falsch



  • Ich finde es sehr schade, dass die Verteilung der Zahlen im Basisspiel nach wie vor nicht der Regel entspricht. Dort heißt es "Legen Sie jetzt die Chips in alphabetischer Reihenfolge auf die Landfelder. Beginnen Sie bei einem beliebigen Eckfeld, und setzen Sie die nächsten Zahlenchips alle entgegen dem Uhrzeigersinn ab. Achtung: Auf die Wüste kommt kein Zahlenchip, sie wird übersprungen."
    Die Zahlen in der Reihenfolge von A-R lauten: 5-2-6-3-8-10-9-12-11-4-8-10-9-4-5-6-3-11 (1. Edition von 1996).
    Egal in welchem Eck man zum legen anfängt, auf eure Zufallsverteilung kann man nicht kommen.

    Außerdem ist es sehr schade, dass es im Multiplayer-Modus für das Basisspiel keine Zufallskarte gibt. Die drei verfügbaren Szenarien sind doch sehr schnell langweilig.

    Beides dürften Quickwins sein, die man schnell umsetzen könnte.

    lg Sarah



  • Anmerkung: Gerade (09.03.2016 23:27) habe ich ein Singleplayer-Match gestartet, in dem in der Mitte eine 6 neben einer 8 und noch einer 8 lagen. Das ist ziemlicher Murks.


  • administrators

    @sarah Du kannst die Erweiterungen "Seefahrer" und "Städte und Ritter" während des Early Access kostenlos freischalten. das erhöht die Auswahl an spielbaren Szenarien deutlich.

    Bei der Zufallskarte, werden die Felder und Zahlenchips von uns nicht wie im Brettspiel nach einem bestimmten Muster ausgelegt, sondern wirklich ganz zufällig. Natürlich sollten die grundsätzlichen Regeln beachtet werden, dass weder 6+6 oder 6+8 sowie 2+12 direkt Nebeneinander liegen.

    Falls du das nochmal beobachten kannst, wäre es sehr hilfreich, wenn du uns dazu einen Screenshot zukommen lässt.



  • @Administrator said:

    Bei der Zufallskarte, werden die Felder und Zahlenchips von uns nicht wie im Brettspiel nach einem bestimmten Muster ausgelegt, sondern wirklich ganz zufällig.

    Das finde ich gut so, ist einer der wenigen Fortschritte gegenüber Playcatan.

    Natürlich sollten die grundsätzlichen Regeln beachtet werden, dass weder 6+6 oder 6+8 sowie 2+12 direkt Nebeneinander liegen.

    Da gibt es noch eine grundsätzliche Regel, die da lautet: Es dürfen keine gleichen Zahlen nebeneinander liegen.
    Diese wird bei den Zufallskarten hier nicht beachtet. Gerade mal 3 Zufallskarten Basisspiele gestartet und bei allen Dreien lagen gleiche Zahlen nebeneinander. Im Ersten die beiden 10er, im Zweiten die 9er, 10er und 11er, im Dritten die 3er, 4er und 9er. Das kann es nicht sein, da muss dringenst dran gearbeitet werden.
    Screenshot spare ich mir, da einfach nachzuvollziehen und mir das Hochladen von Screenshots hier zu kompliziert ist.

    LG Thorman

    Ich will doch nur spielen / 4. Catan-WM 2014

    0

  • administrators

    @Thorman Die Regel bezüglich gleicher Zahlen, die nicht nebeneinander liegen dürfen, (Ausnahmen 6 und 8 ) wird meines Wissens nach vornehmlich in Turnierspielen praktiziert. In den offiziellen Regeln zum Brettspiel lässt sich diese - soweit ich weiß - nicht finden.



  • Dann empfehle ich Euch mal einen Regelkundigen ins Team zu nehmen, oder bei Klaus Teuber bzw. Kosmos nach zu fragen. Bei Turnieren werden die Zahlen nach Buchstaben aus gelegt.

    Ich will doch nur spielen / 4. Catan-WM 2014

    0


  • @Administrator Screenshot habe ich gemacht, geht euch heute abend per Mail zu.

    Zu den gleichen Zahlen: Auch wenn es nicht ausdrücklich in der Regel steht so ist es doch normalerweise nicht möglich, zwei gleiche Zahlen nebeneinanderzulegen, wenn man regelkonform auslegt. Liegen zwei gleiche Zahlen nebeneinander so verändert dies schon sehr die Balance auf dem Spielfeld.

    Bzgl. Zufallskarte: Natürlich habe ich S&R und Seefahrer freigeschalten und spiele hin und wieder, aber ich möchte vor allem das Basisspiel mit anderen "echten" Spielern spielen und dabei nicht auf drei Szenarien beschränkt sein. Außerdem nudeln sich die anderen Szenarien auch schnell ab, wenn man zum vierten Mal ein zufällig von Computer gewähltes "Zu neuen Ufern" mit der selben Rohstoff- und Zahlenverteilung spielt.

    By the way: Ich würde gerne auch öfter zu viert spielen, aber es ist fast unmöglich einen Vierertisch zusammenzubekommen. Ich vermute dass dies an der Default-Einstellung "3 Spieler" im Auto-Modus liegt. Könnte man dies auf "4 Spieler" oder "3 und 4 Spieler" ändern oder gibt es andere Gründe dafür?

    lg Sarah



  • Unter http://www.ludopedia.de/Catan_–_Das_Spiel findet man u.a. folgenden Text:

    "Um eine ausgewogene Verteilung zu gewährleisten tragen die Zahlenchips auf der Rückseite Buchstaben von A bis R. In dieser Reihenfolge werden sie spiralförmig an einer Ecke beginnend gegen den Uhrzeigersinn von innen nach außen gelegt. Will man von dieser vorgegeben Verteilung abweichen sollte man darauf achten, dass 2 und 12, 6 und 8 sowie gleiche Zahlen nicht nebeneinander liegen."

    Ich bin kein Fetischist der Orginal-Reihenfolge der Zahlen, aber sie gewährleistet dass gleiche Zahlen nicht nebeneinander liegen können, und das muss gewährleistet sein.



  • Hmm, ich würde gerne einen Screenshot einfügen aber mit ist nicht klar wie das gehen soll. Alternativ finde ich auch keine Emailadresse von euch.



  • @sarah said:

    Hmm, ich würde gerne einen Screenshot einfügen aber mit ist nicht klar wie das gehen soll.

    Was ich sage, viel zu kompliziert hier mit den Screenshots. Daher schließe ich mich an, kann man die Screenshots mit den Fehlern auch per E-Mail senden?

    Ich will doch nur spielen / 4. Catan-WM 2014

    0

  • administrators

    @Thorman @sarah an catanuniverse@usm.de könnt ihr auch einen Screenshot schicken. Bitte dann auch mit einer kurzen Beschreibung des Fehlers bzw. vielleicht sogar Link zum passenden Topic im Forum.



  • ... by the way ...
    Wie fügt man denn hier einen Screenshot ein? Wäre ja mal durchaus interessant zu wissen.



  • Noch mal das Thema aufgreife.

    Wird die aktuelle Verteilung bei behalten (gleiche Zahlen nebeneinander), oder wird es eine notwendige Anpassung geben? Wenn keine Änderung geplant ist, dann würde ich die Zahlenverteilung mittels Buchstabenrückseite gemäß den Regeln bevorzugen. Mit gleichen Zahlen nebeneinander wird es ein unausgewogenes Spiel, daher wird das auf Turnieren auch so nicht gehandhabt.

    LG Thorman

    PS: Bezeichnend für diese Forum ist, das Quintus keine Antwort auf seine Frage bekommt, aber leider kann ich auch nicht helfen, da ich es selbst nicht verstehe wie man einen Screenshot hier rein setzt. Gibt es wirklich nur eine Person von USM/Exocet die sich hier mal ins Forum verirrt?

    Ich will doch nur spielen / 4. Catan-WM 2014

    0

  • administrators

    @Thorman @Quintus Die Frage nach den Screenshots habe ich schon mehrfach beantwortet und vermutlich hier auch einfach übersehen. Entschuldigt also bitte. Ihr könnte die Screenshots zu einem Filehoster eurer Wahl hochladen und den Link dann hier im Forum teilen. Damit er direkt angezeigt wird, bitte : ![alt] (bild-url)

    Bitte beachten: Das Leerzeichen zwischen eckiger und runder Klammer muss weg

    Wenn Ihr das nicht wollt, könnt ihr wie bereits hier erwähnt auch an catanuniverse@usm.de den Screenshot schicken, dann aber bitte einen Link zum entpreschenden Forumsthread in die Mail packen. Sonst fällt die Zuordnung ein wenig schwer.

    Sich ins Forum "verirren" werden unsere Mitarbeiter sicher nicht. Sie greifen mehrfach täglich darauf zu (wenn es nicht sowieso die ganze Zeit offen ist) und lesen fleißig mit. Wenn möglich antworten wir so schnell es geht auf Fragen. Manchmal rutscht aber auch einfach eine durch. Gezielte Fragen an den Admin am besten mit einem @administrators versehen.

    Zum eigentlichen Thema: Die korrekte Verteilung der Zahlenchips auf Zufallskarten steht auf der Agenda für das nächste Update.



  • Das wäre klasse .



  • Super, vielen Dank.

    Wenn es jetzt noch einen brauchbaren Spielemanager geben würde, könnte man das testen wieder aufnehmen. Ich möchte ja mit Menschen spielen und nicht mit KI's (die ich persönlich nur für Quitter-Ersatz benötige).

    Ich will doch nur spielen / 4. Catan-WM 2014

    0

Log in to reply